Begleitelement

Drucken

Nennt man die Elemente, die unbeabsichtigt in eine Legierung gelangt sind. Sie stammen aus dem Erz (P, Si, Mn u.a.), aus dem Brennstoff (C, S, H), aus der Luft (O, N, H) und aus dem Schrott (Cu, Sn u.a.). Sie lassen sich durch metallurgische Ma├čnahmen auf sehr niedrige Gehalte einstellen, was allerdings kostenaufwendig sein kann.

Zur Verfügung gestellt von der BDS AG - Bundesverband Deutscher Stahlhandel.